TransBekannt e.V.

Distanzierung der Aussagen von Trans-Eltern

Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von Aussagen der Dortmunder Selbsthilfegruppe „Trans-Eltern“.In der jüngeren Vergangenheit wurden in den verschiedensten Foren und auch Gremien fortwährend öffentlich Äußerungen getätigt, welche wir in der Art und Weise, aber insbesondere inhaltlich klar verurteilen.
 
Unter Anderem sind dieses:

Öffentliche Diffamierungen von Ärzten, beziehungsweise Kliniken

Öffentliche namentliche Nennungen von Post-OP-MzF, ohne Absprache der öffentlich gemachten (somit zwangsgeouteten) Personen

Beleidigungen von ehrenamtlich engagierten Mitgliedern des SLADO-Vorstandes, beziehungsweise des ORGA-Teams des Dortmund CSD

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen